Aktuelles

3.9.2021

Herzlich willkommen, liebe Erstklässler!


Am 19.8.2021 war es wieder einmal soweit!
Voller Vorfreude begrüßten wir unsere neuen Erstklässler, die Erdmännchenklasse in Winterscheid und die Eulenklasse in Schönenberg.

Der erste Schultag setzte sich unter anderem aus einem feierlichen Gottesdienst unter der Leitung der beiden Pfarrer Herr Neuhaus und Herr Linden, einer Begrüßungsrede durch die Schulleitung sowie einer ersten Schulstunde in der neuen Klasse zusammen. 

Wie auch schon an diesem ersten Schultag werden unsere neuen Schulkinder in den nächsten Tagen, Wochen und Jahren viele neue Eindrücke und Erfahrungen sammeln. Dafür wünschen wir ihnen viel Freude und Erfolg!

2.7.2021

Ein besonderes Schuljahr geht zu Ende...

Es war für alle Beteiligten - Eltern, Kinder, Lehrkräfte - ein Schuljahr voller Herausforderungen. Dennoch haben wir uns nicht unterkriegen lassen und zum Ende hin das Beste daraus gemacht!

Besonders haben wir uns darüber gefreut, am letzten Schultag mit allen unseren Schülerinnen und Schülern sowie bei schönstem Sonnenschein unsere lieben Viertklässler zu verabschieden. Für Euch, liebe Viertklässler, fängt nun ein neuer Lebensabschnitt an. Dafür wünschen wir Euch von Herzen alles Gute und viel Glück. Wir danken Euch für die letzten vier Schuljahre. Ein besonderer Dank geht auch an Eure Klassenlehrerinnen Frau Keil und Frau Arntz, die Euch immer unterstützt und Euch dahin geführt haben, wo Ihr jetzt seid!
Wir sagen: Auf Wiedersehen, liebe Erdmännchen und Elefanten!

Auch allen anderen Schülerinnen und Schülern sowie ihren Familien wünschen wir tolle und erholsame Sommerferien. Wir freuen uns schon jetzt, Euch am 18.8.2021 fit und munter wiederzusehen. Am 19.8.2021 dürfen wir dann auch schon unsere neuen Erstklässler begrüßen!

Bis bald und alles Gute wünscht das Team des Grundschulverbunds Wi-Schön

1.7.2021


TRIXITT-Sportevent

Am 29.6.2021 konnten wir endlich wieder mit beiden Schulstandorten ein gemeinsames Schulevent im Freien durchführen. Auf dem Winterscheider Sportplatz begrüßte uns die Gruppe von "TRIXITT - Wir bewegen Schulen". Sie führten unsere Winterscheider und Schönenberger Klassen durch den Vormittag, indem sie uns die Teilnahme an verschiedenen Sportangeboten ermöglichten. So nahmen unsere Klassen an leichtathletischen Disziplinen wie Speedmaster, Kängurusprung und Volltreffer oder auch an Hindernisparcours und einer Tanzeinlage teil. Am Ende des Tages bekam jede Klasse eine Medaille und eine Urkunde überreicht. Wir hatten sehr viel Spaß!


25.6.2021


LandArt auf dem Schulhof

Im Rahmen des Kunstunterrichts beschäftigten sich die Schönenberger Schüler mit der LandArt-Kunst von Andy Goldsworthy. Basierend auf dieser Kunstrichtung legten sie Bilder aus vielen verschiedenen gesammelten Naturmaterialien. Ihre Ergebnisse hielten sie mithilfe des iPads fest.

16.6.2021

Anmeldung Einschulungsgottesdienst Winterscheid

Liebe Eltern der zukünftigen Winterscheider Erstklässler,
hier finden Sie das Anmeldeformular für den Einschulungsgottesdienst am 19.8.2021 in Winterscheid.
Bitte drucken Sie sich das folgende Formular aus und senden Sie es per Mail an: sekretariat@ggs-winterscheid.de
Für den Einschulungsgottesdienst in Schönenberg wird keine Anmeldung benötigt, da dieser auf dem Schulgelände in Schönenberg stattfinden wird. Vielen Dank.

Anmeldeformular Einschulungsgottesdienst Winterscheid

21.5.2021

Täglicher Präsenzunterricht ab 31.5.2021

Ab dem 31.5. starten wir wieder mit allen Schülerinnen und Schülern im Präsenzunterricht
Die Notwendigkeit einer Notbetreuung ist somit nicht mehr gegeben. Alle Kinder haben nach Stundenplan an jedem Tag Unterricht. Die OGS findet wieder regulär statt. Einen aktuellen Stundenplan erhalten Sie von der Klassenlehrerin Ihres Kindes.

Die Testungen mit den Pooltests (Lollitests) sind weiterhin verpflichtend für den Besuch des Präsenzunterrichts und werden in den Klassen 1 und 2 am Montag und Mittwoch sowie in den Klassen 3 und 4 am Dienstag und Donnerstag durchgeführt.


Wir freuen uns sehr, alle Kinder wieder in der Schule begrüßen zu können und hoffentlich gemeinsam bis zu den Sommerferien noch viele schöne Momente zu erleben.

15.4.2021

Wechselunterricht ab 19.4.2021

Ab kommenden Montag, den 19.4.2021 starten alle Schulen in Kreisen und kreisfreien Städten in NRW mit einer Inzidenz unter 200 wieder in den Wechselunterricht. Bei uns hat Gruppe B am Montag ihren ersten Präsenztag, Gruppe A am Dienstag. Solange der Wechselunterricht weiterläuft, kommen die Kinder wie angekündigt jeden zweiten Tag zur Schule. Die Schulbusse fahren wieder zu Schulbeginn und nach der 4. und 5. Stunde.


Weiterhin gelten die bekannten Regelungen: Abstand halten, Hände waschen/desinfizieren, Maske tragen und regelmäßiges Lüften. Zusätzlich besteht, wie schon seit Beginn dieser Woche in der Notbetreuung praktiziert, ab Montag eine Testpflicht für alle unsere Schülerinnen und Schüler sowie alle am Schulleben beteiligten Personen. Die Kinder werden dann montags und mittwochs in der einen Gruppe, dienstags und donnerstags in der anderen Gruppe an einem durch die Klassenlehrerin angeleiteten Coronaselbsttest teilnehmen. Die Teilnahme an dem Test ist Voraussetzung für den Schulbesuch. Wir starten mit Gruppe B am Montag. Am Dienstag ist dann Gruppe A an der Reihe. Die Testung in der Notbetreuung entfällt damit. Alternativ zur Testung in der Schule können die Kinder einen Test in einer der Ruppichterother Teststellen machen und uns die Bescheinigung (nicht älter als 48 Stunden) vorlegen. Wir empfehlen allen Eltern, vorab mit Ihren Kindern über den Ablauf der Selbsttestung zu sprechen und sie emotional darauf vorzubereiten. Entsprechendes Material (zum Beispiel Videos) wurde allen Eltern per Mail geschickt.

Die Notbetreuung läuft weiterhin parallel zum Wechselunterricht. Falls Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, nutzen Sie bitte dieses Anmeldeformular und schicken es ausgefüllt bis Samstag, den 17.4.2021 um 12 Uhr an folgende Adresse: OGSLeitung@115939.nrw.schule. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht oder auf anderem Wege eingereichte Anmeldeformulare nicht berücksichtigt werden können.


Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und hoffen auf einen erfolgreichen Schulstart! 
Gemeinsam schaffen wir das!

10.4.2021

Distanzunterricht 12.4. bis 16.4.2021

Nach den Osterferien starten wir vorerst nicht, wie vor den Ferien angekündigt, im Wechselmodell. Wie das Schulministerium NRW mitteilte, findet zunächst eine Woche lang (12.4.-16.4.) Distanzunterricht für alle unsere Schülerinnen und Schüler statt. Demnach gehen wir zurück zu Wochenplänen, Klassenpadlets und Videokonferenzen. Eine Notbetreuung findet statt. Diesbezüglich wurden Sie von der Klassenlehrerin Ihres Kindes per Mail informiert.

Sobald wir seitens des Ministeriums weitere Informationen in Bezug auf den Unterricht und die Testpflicht bekommen, werden wir Ihnen diese umgehend zukommen lassen.

Wir wünschen Ihnen und den Kindern weiterhin viel Durchhaltevermögen. 
Es ist und bleibt eine herausfordernde Zeit, die uns alle viel Kraft kostet. Bleiben Sie gesund!

25.3.2021

Rondel - Circus for Kids jetzt auch von zu Hause aus genießen!


Alle vier Jahre (zuletzt im Schuljahr 18/19) besucht uns die Artistenfamilie des Circus Rondel. Sie zeigen stets tolle Kunststücke für Groß und Klein und machen unsere SchülerInnen innerhalb weniger Tage zu fantastischen Artisten.

Falls Sie die Familie in der aktuellen Lage unterstützen möchten und daran interessiert sind, eine Zirkusvorstellung online anzuschauen, so klicken Sie hier, um den Flyer mit allen Informationen einzusehen. Andernfalls besuchen Sie doch auch gerne die Homepage der Artistenfamilie. Viel Spaß!

16.2.2021

Informationen:

Wechselmodell ab dem 22.2.2021


Wechselmodell: 

Ab dem 22.2.2021 startet unser Schulbetrieb mit einem Wechsel aus Distanzlernen (=Lernen zu Hause) und Präsenzlernen (=Unterricht in der Schule). Die Klassen werden jeweils in zwei feste Lerngruppen (Gruppe A und Gruppe B) geteilt. Während Gruppe A im Präsenzunterricht ist, verbleibt Gruppe B zu Hause im Distanzlernen. Der Wechsel erfolgt täglich.

Präsenzunterricht: 

Klasse 1 und 2 haben an den Präsenztagen 4 Schulstunden Unterricht. Klasse 3 und 4 haben fünf Schulstunden Unterricht. Es werden vorrangig die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch unterrichtet, zusätzlich möglichst aber auch die Nebenfächer.

OGS-Betrieb und Notbetreuung: 

Vorerst gibt es keinen "normalen" OGS-Betrieb. Die Notbetreuung wird weiterhin für die Eltern angeboten, die ihre Kinder nicht zu Hause betreuen können. Die Notbetreuung findet täglich während des Unterrichts statt. Kinder, die für den Ganztag angemeldet sind, können bis 16.00 Uhr betreut werden. Sie können Ihr Kind bis über das Anmeldeformular bei der Klassenlehrerin Ihres Kindes anmelden.

Hygienevorschriften: 
Weiterhin gelten die den Kindern bekannten Hygienevorschriften:

  • Wir nutzen die unterschiedlichen Eingänge.
  • Wir desinfizieren oder waschen die Hände bei Schuleintritt.
  • Wir halten Abstand. 
  • Wir nutzen unterschiedliche Bereiche in den Pausen.
  • Wir tragen die Mund-Nase-Bedeckungen.


Bustransfer:
Die Schulbusse fahren morgens zur gewohnten Zeit. In Anschluss an die vierte und fünfte Stunde fahren die Busse zurück.

27.1.2021

Fortsetzung des Distanzunterrichts

Quelle: Bildungsland NRW

7.1.2021

Aktueller Elternbrief

6.1.2021

Distanzlernen ab 11. Januar 2021

Ab kommenden Montag startet der Unterrichtsbetrieb mit der Erteilung von Distanzunterricht.
Eine Abfrage zum Notbetreuungsbedarf sowie weitere Informationen erfolgen sobald wie möglich. 
Bitte haben Sie Verständnis dafür. Vielen Dank!

Quelle: Bildungsland NRW

Liebe Familien!
Der Grundschulverbund Wi-Schön wünscht Ihnen von Herzen schöne Weihnachtstage und schon jetzt einen guten Rutsch in das neue Jahr 2021. Wir blicken zuversichtlich nach vorne...
Bleiben Sie gesund!

16.12.2020

Winterscheid: Adventsfeier

Auch in Winterscheid feierten wir anknüpfend an den 3. Advent eine kleine Adventsfeier mit Gedichten, Tänzen und einem Weihnachts-Rap. Außerdem lasen Lesekinder aus allen Klassen aus dem Buch "Die vier Lichter des Hirten Simon" vor. In Anschluss an die vorgelesene Geschichte bekamen alle Kinder ein kleines Licht überreicht, welches sie an andere verschenken können.

8.12.2020

Schönenberg: Wir verschönern uns die Adventszeit!

In dieser besonderen Zeit sind große Projekte und Ausflüge leider nicht möglich. Um den Kindern dennoch eine schöne und abwechslungsreiche Adventszeit zu ermöglichen, führen wir wöchentlich kleine (vorweihnachtliche) Aktionen innerhalb der Klassen durch. Vom gemeinsamen Waldspaziergang über das gemeinsame Anzünden der Adventskerzen, das Musizieren weihnachtlicher Klänge, dem (Vor)Lesen weihnachtlicher Geschichten und Gedichte bis hin zum Feiern des Nikolausfestes machen wir uns die Adventszeit so schön wie möglich!

8.12.2020

Danke Blumen Eymold!

Auch in diesem Jahr hat es sich Blumen Eymold nicht nehmen lassen und unserer Schönenberger Schule wieder einen schönen Weihnachtsbaum für unser Forum gestiftet. Kinder unserer Betreuung haben den Baum geschmückt und er wird bis zu den Ferien alle erfreuen. Wir bedanken uns recht herzlich für den gestifteten Baum.

8.12.2020

Herzlichen Dank an den Schönenberger Förderverein

Große Freude in den Klassen 1 bis 4 der Schönenberger Grundschule
Dank einer großzügigen Spende unseres Fördervereins konnten wir für jede Klasse ein Sortiment an Pausenspielgeräten anschaffen. Alle Schüler und Lehrer bedanken sich recht herzlich für diese Spende. 

23.11.2020


Info: Früherer Beginn der Weihnachtsferien

Heute Morgen erreichte uns die schriftliche Bestätigung des Schulministeriums, dass die letzten beiden Tage vor den Weihnachtsferien (21.12. und 22.12.2020) unterrichtsfrei sind. Grund dafür stellt die Kontaktreduzierung vor den Weihnachtsfeiertagen dar. Am 18.12.2020 ist somit der letzte Schultag vor den Ferien.

An beiden unterrichtsfreien Tagen (Montag und Dienstag) stellen wir eine Notbetreuung sicher. Sollten Sie demnach KEINE (!) Möglichkeit haben, Ihr Kind an einem der beiden Tage/an beiden Tagen zu betreuen, so melden Sie sich bitte frühzeitig bei der Klassenlehrerin Ihres Kindes. Diese kann Ihnen ein Formular zur Beantragung der Notbetreuung bereitstellen.
Der zeitliche Umfang der Notbetreuung richtet sich nach der allgemeinen Unterrichtszeit sowie bei Betreuungs- und Ganztagskindern nach den üblichen Betreuungszeiten.

12.11.2020


Impressionen: Sankt Martin Thementag

Auch wenn unsere Martinsumzüge in diesem Jahr ausfielen, feierten wir den Heiligen Martin an seinem Ehrentag, dem 11. November. Im Rahmen des Unterrichts setzten wir uns mit der Geschichte des Sankt Martin auseinander, bastelten Laternen, hörten und sangen Martinslieder auf dem Schulhof und aßen leckere Weckmänner.

Wir bedanken uns an dieser Stelle beim Schönenberger Förderverein, der den Schönenberger Kindern Weckmänner spendete, sowie bei der Familie Krey vom Backshop in Winterscheid, die den Winterscheider Kindern Weckmänner spendete.

Darüber hinaus bedanken wir uns bei Herrn Trawinski, der für unsere Kinder Martinslieder auf der Gitarre begleitete und sie zum Singen motivierte.

Allemal war es ein etwas anderer, aber sehr gelungener und schöner Martinstag!


22.10.2020


- Aktuelle Regelungen für einen angepassten Schulbetrieb nach den Herbstferien -


Liebe Eltern,

wie das Ministerium für Schule und Bildung und das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung in der gestrigen Pressekonferenz bekannt gaben, gelten nach den Herbstferien weitgehend wieder die bewährten Maßnahmen der Zeit unmittelbar nach den Sommerferien.

Für den Schulbetrieb nach den Herbstferien (26.10.2020) bis zum Beginn der Weihnachtsferien (22.12.2020) gelten somit folgende Regelungen:

  • Mund-Nase-Bedeckung: Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände müssen alle Kinder eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Grundschülerinnen und -schüler dürfen ihre Mund-Nase-Bedeckung innerhalb ihres Klassenverbands im Unterrichtsraum abnehmen. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind auch weiterhin eine Ersatzmaske dabei hat. Schutzvisiere sind weiterhin nicht erlaubt, es sei denn, es liegt ein aussagekräftiges ärztliches Attest vor.


  • Regelmäßiges Stoßlüften: Darüber hinaus wird in den Klassenräumen etwa alle 20 Minuten sowie während der gesamten Pausendauer gelüftet, um einen stetigen Luftaustausch zu ermöglichen. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind entsprechend gekleidet ist (z.B. dickere Jacke, „Zwiebellook“).


Zum Schutz aller Mitmenschen schicken Sie Ihr Kind auch weiterhin bitte nur symptomfrei zu Schule. Weitere Hinweise zum Handeln im Falle einer Erkrankung Ihres Kindes entnehmen Sie bitte dem unten abgebildeten Schaubild vom 1.9.2020. Vielen Dank.

Wir wünschen Ihnen allen noch erholsame Herbstferientage.
Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße
das Kollegium des Grundschulverbundes Wi-Schön

9.10.2020

Schöne Herbstferien!

Der Grundschulverbund Wi-Schön wünscht allen Kindern und ihren Familien schöne Herbstferien.
Bleiben Sie gesund!